Foto:  Fotoklub Dresden

Tanzensemble ArtRose e.V.

ArtRose ist eine Gemeinschaft von Dresdner Bürgerinnen und Bürger, die zum größten Teil tänzerische Laien sind. Alle eint die Ambition, sich zeitgenössischen künstlerischen Tanz zu erschließen und aufzuführen.


Prof. Jenny Coogan, Leiterin der Gruppe, schult mit ihren Methoden die tänzerischen Ausdrucksmöglichkeiten jedes Einzelnen und die der Gruppe. 


Die Produktionen des Tanzensemble ArtRose sind generationsübergreifend und entstehen stets als ein Gemeinschaftsprojekt aus der Gruppe heraus. Sie sollen beispielgebend auf die Gesellschaft wirken. 


ArtRose lebt durch die Begegnungen untereinander und ist erfüllt durch die Gnade des Seins.


ArtRose ist damit eine Gemeinschaft kommunikativen Handelns und so eine Antwort auf die Individualisierung in der Gesellschaft.


ArtRose hat das Anliegen, zu einer höheren  Wertschätzung älterer Menschen in der Gesellschaft beizutragen und den Dialog zwischen den Generationen zu fördern.

 

e-mail: jennycoogan@gmx.de